Dienstag, 31. März 2015

LBM-einkäufe

Heute gibt es einen kleinen Bilderspam, denn ich zeige euch was ich mir so alles auf der LBM gekauft habe. Es ist einiges zusammen gekommen, aber es gab einfach so viele tolle Sachen.

Anhänger von Totoro, dem Katzenbus und Chibi Moon. Sailor Moon Zeug hab ich dies Jahr auch einiges mit genommen und am liebsten hätte ich noch mehr gehabt, aber vor allem die Gachaponbälle waren einfach nur übertrieben teuer.

Ramune. Ich ärger mich ein wenig das ich nicht mehr mit genommen habe, denn diese stehen jetzt in meinem Schrank und warten darauf nie getrunken zu werden, weil ich sie einfach nicht anrühren mag

Ich hab dieses Jahr ziemlich viel Pocky mit genommen, lag aber auch daran das ich mir eine Wundertüte gekauft habe und dort allein schon 5 Packungen drin waren. Von den normalen und denen mit Banane hab ich sogar 2 Packungen und eine mit Grüntee wurde schon vernichtet.

diese Dinger kamen nur mit weil ich die Verpackung so süß fand. Ja ich habe Süßigkeiten gekauft weil die Verpackung niedlich war, aber da man bei vielen Japanischen Sachen nicht weiß wie sie schmecken muss man ja irgendeine Auswahl treffen.

diesen kleinen habe ich als Extra bekommen weil ich gleich 2 Alpacas mit einmal gekauft habe

Ein Alpacacube zun Reinigen des Bildschirmes. Das Ding funktioniert so überhaupt nicht, aber nun nehme ich es immer als "Stressball" mit auf Arbeit

meine beiden neuen Alpacas. Das rosane wollte ich ja unbedingt passend zum Outfit haben (und habe nicht mal ein Foto mit Alpaca zusammen) Das Regenbogenfarbe ist so eine Sache. Eigentlich fand ich sie auf den Promobildern immer total hässlich, weil die Streifen so blöd angeordnet sind. Als ich sie dann auf der Messe überall gesehen habe dachte ich mir das sie ja doch nicht so hässlich sind und irgendwann musste ich doch eins haben. Bei der Kleinen sind die Streifen auch gut verteilt sodass sie nicht so abgehackt wirken.

Das ganze habe ich bei Beccy Lemon gekauft. Sind die Sachen nicht süß? Der kleine Pulpo und die Macarons sind jetzt auch an meiner Federtasche dran

Irgendwelche Regenbogenkaubonbon sind auch mit gekommen

genauso wie dieses Zeug, es ist irgendwie komisch von der Konsistenz. Zum einen cremig, aber irgendwie auch pudrig

meine 4 kleinen Sailor Moon Figuren. Diese waren an vielen Ständen auch verdammt teuer. Meistens wollten sie um die 15€ für eine habe. Ich hab für jede 7€ bezahlt. Nun fehlen mir nur noch Chibiusa und Ami damit meine Sammlung da komplett ist.

2 Gachabonfiguren sind auch mit gekommen. Ich schau auf Youtube einige Toyhunter aus Japan die Regelmäßig an diesen Automaten drehen. Dort kostet einmal drehen umgerechnet zwischen 2-3 € Hier durfte man zwischen 8-15 € für eine Figur bezahlen. Eigentlich unmöglich. Wird Zeit mal nach Japan zu kommen um dort selbst das ganze niedliche Zeug zu shoppen.

Irgendwo verstecken sich noch ein paar kleine Süßigkeiten und Zwei Drinks sind auch noch irgendwo. Ach ja und Mochis hab ich mir auch noch gekauft (eine Packung war in einem überraschungspaket und 4 durften im Asialaden mit)
Also es ist einiges zusammen gekommen und wenn ich nicht gesagt hätte "Nun reicht es langsam" dann hätte ich wahrscheinlich noch viel mehr mit genommen.

Kennt ihr das auch? Ihr denkt euch auf Messen "Das ist eigentlich übertrieben teuer" aber andererseits auch "wer weiß wann ich wieder die Chance habe sowas zu bekommen" (ohne es online zu bestellen")
Aber einmal im Jahr auf so einer Messe ist das schon ok (ja ich rede mir das selbst ein)

Kommentare:

  1. Tolle Dinge hast du gekauft.
    Mir gefallen am besten die neuen Alpacas.
    ;)
    Liebe Grüße Hanna
    hannalolli.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Alpacas sind ja auch einfach knuffig, nun muss aber glaub ich noch eins in hellblau oder mint einziehen damit meine Mädelsherde auch mal Männlichen zuwachs bekommt xD

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...